[Rezension] Die Flüsse von London 6 – Der Galgen von Tyburn (Ben Aaronovitch)

Lady Ty, diesmal ganz brav

Nachdem Peter Grant den letzten Fall in der englischen Provinz verbracht hat, unterstützt nur durch die Flussgöttin Beverley Brook, ist er nun zurück in London, wo er prompt in den nächsten Schlamassel verwickelt wird. Denn ausgerechnet die Tochter von Lady Ty, Göttin des Tyburn und sehr reiche, sehr einflussreiche High Society Lady, ist in den Todesfall verstrickt, den Peter untersuchen soll. Um es noch schlimmer zu machen sieht es außerdem danach aus, als wäre auch der gesichtslose Magier, Erzfeind von Peter und seinem Boss Thomas Nightingale, mit in die Sache involviert.

Die Story hat einiges Explosionspotenzial, allem voran deshalb, weil man aus vorangegangenen Teilen Lady Ty, ihren knallharten Charakter, und auch ihr eher unterkühltes Verhältnis zu Peter kennt. Daher war ich ein wenig enttäuscht, dass sie in diesem Band tatsächlich sehr handzahm daher kommt, für ihre Verhältnisse. Und das gerade wo ihre Tochter in ernsthaften Schwierigkeiten ist – oder vielleicht gerade deswegen? Vielleicht soll die Geschichte auch zeigen, dass selbst Lady Ty eine andere, sehr viel menschlichere, Seite hat, als man sie bisher kennt.

Dafür nimmt die Story um den Gesichtslosen deutlich an Fahrt auf und es werden einige Fakten aufgeklärt. Das macht die Jagd auf ihn allerdings auch nicht leichter, so dass man sich hier auf die Fortsetzung des Handlungsbogens in folgenden Romanen freuen kann.

Ich persönlich kam allein dadurch schon auf meine Kosten, dass es wieder viel mehr Auftritte von Thomas Nightingale gab 😍 ein charmanter Gentleman der alten Schule, mit ordentlich magischem Wumms im Hemdsärmel, was will Frau mehr?

Fazit:

Bewertung: 5 von 5.

Abgesehen davon also, dass ich noch nicht recht weiß, was ich von der Charakterentwicklung von Tyburn zu halten habe, war der Roman spannend und unterhaltsam, und hat mir mehr Spaß gemacht als der Vorgänger.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s